Designer-Schulung

Inhaltsverzeichnis

In einem 3-tägigen Kurs bei der Blomesystem GmbH werden die Teilnehmer im Umgang mit unserem blomesystem®-Designer geschult. Sie sollen in die Lage versetzt werden, eine anwenderspezifische Applikation zu betreuen und bei Bedarf zu erweitern.

Hinweis: Die Schulung soll bevorzugt als Präsenz-Schulung im Hotel stattfinden. Aufgrund der zurzeit nicht absehbaren Pandemieentwicklung besteht ggf. auch die Möglichkeit, die Schulung online stattfinden zu lassen. Schreiben Sie Ihre Präferenzen diesbezüglich gerne in das Feld „Persönliche Anmerkungen“. In jedem Fall erhalten Sie von uns frühzeitig eine verbindliche Mitteilung über die Durchführungsart der Schulung.

Zielgruppe

Systembetreuer

Voraussetzung

  • Erfahrungen im Umgang mit PCs
  • WINDOWS-Kenntnisse
  • Kenntnisse der kundenspezifischen Anforderungen
  • einfache Kenntnisse der SQL-Abfragesprache von Vorteil, aber nicht zwingend

Themen

  • Datenbank-Design
  • Arbeitsblatt-Definitionen
  • Report-Definitionen
  • Formelinterpreter/Trigger, SQL-Statements
  • Automatisierungsmöglichkeiten

Kosten

2.600 EUR / Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 3

Kontakt: training@blomesystem.com

Ihre Anmeldedaten

Teilnehmende Personen

Sollte es Ihnen nicht möglich sein an der Veranstaltung teilzunehmen, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich, um unnötigen Aufwand und Kosten zu vermeiden. Eine Stornierung der Anmeldung durch den Kunden ist bis 11 Werktage vor Schulungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierungen innerhalb von 10 bis 4 Werktagen vor Schulungs- beginn werden 50 % der Schulungsgebühr fällig. Bei Stornierung innerhalb von 3 Werktagen vor Schulungsbeginn oder beim Fernbleiben von der Schulung ohne Stornierung werden 80 % der Schulungsgebühr in Rechnung gestellt. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Sofern Sie rechtzeitig einen Ersatzteilnehmer benennen, entfallen die Stornierungskosten.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Neueste Beiträge

Webinar Aufzeichnung: Das LIMS als zentrale Drehscheibe im Labor

LIMS-Applikationen sind keine Insellösungen mehr. Denn heute genügt es nicht, dass die Workflows innerhalb des jeweiligen LIMS und eines einzelnen Labors funktionieren, sie müssen auch an Drittsysteme und die Lösungen externer Geschäftspartner anbindbar sein. Konkret: Es braucht weitgehend automatisierte Abläufe und aktuelle, marktgängige Schnittstellen, die eine solche Integration ermöglichen.

Weiterlesen »

Blomesystem Anwenderforum 2022: live?

Im September möchten wir unser Anwenderforum wieder live veranstalten. Natürlich fällt es uns allen schwer abzuschätzen, ob es auch in diesem Jahr pandemiebedingte Einschränkungen geben wird – aber davon abgesehen: Was hätten Sie denn lieber?

Weiterlesen »