blomesystem®CHECK (BSCHCK)

Der Formelspezialist von blomesystem®

blomesystem®CHECK (BSCHCK) ist ein eigenständiges Teilprojekt und kann in bestehende blomesystem® Applikationen eingebunden werden. Seine Kernfunktionalität bildet der Formelgenerator, welcher die Erstellung von Formeln mit Variablendefinition in einem eigenen Arbeitsblatt ermöglicht und die Verwendung des P-Code-Editors erlaubt. Die weitere wichtige Funktion ist die Prüfung von Feldinhalten im Probenarbeitsblatt.

 

Prüfmethodenformeln

Diese werden unabhängig von der Prüfmethode erstellt. Formelkürzel und Variablen können über die BSCHCK Maske definiert werden. Die Formel muss nicht mehr in der Probe, sondern kann per Knopfdruck innerhalb einer Sicht getestet werden. Die hierzu verwendeten Testwerte werden direkt bei der Variablendefinition vergeben.

 

Erfolgreich getestete Formeln werden an die Prüfmethode übergeben und dort gespeichert; anschließend wird die Methode freigegeben.

Mit dem BSCHCK werden Formeln direkt in einer Editorumgebung erstellt, was die Erkennung von Compiler-Fehlern erleichtert.

BSCHCK Formeln

BSCHCK Formeln dienen zur allgemeinen Prüfung von Feldinhalten im Probenarbeitsblatt. Beispiel: Falls Feld A den Wert X enthält, darf Feld B nicht den Wert Y enthalten. Bisher wurden solche Prüfungen vor allem in Triggern oder Makros implementiert.

 

Eine Prüfung wird immer ausgeführt, unabhängig von der Belegung der involvierten Felder.