Tierischer Einsatz der Blomesystem GmbH

Die drei Löwen haben es sich im neuen Zuhause in Gera schon bequem gemacht

Das Löwengehege in Gera lebt wieder auf!

Seitdem die aufwendigen Umbaumaßnahmen im Waldzoo Gera abgeschlossen worden sind, haben wir die Ankunft von drei neuen Mitbewohnern sehnlich erwartet. So ein Umzug von Großkatzen kann aber schweißtreibend sein; die jungen Tiere mussten sich vorerst an die Transportkisten gewöhnen und der Kater Mufassa hatte noch dazu Zahnweh bekommen. Nach wochenlanger Vorbereitung durften sie jedoch, wenn auch mit etwas Verspätung, im neuen Zuhause einziehen.

Sari, Mali und Mufassa kamen 2019 auf die Welt. Ihre weißliche Fellfarbe beruht auf einer genetischen Störung, weswegen man sich unter anderem schon in ihrem ehemaligen Zuhause in Magdeburg gegen eine Nachzucht entschieden hat.

In Gera werden sie sich das schöne große Gehege teilen dürfen. Neben anderen Neuigkeiten sind ihre neuen Räumlichkeiten auch mit drei Wärmeplatten ausgestattet – somit sollte der manchmal harsche mitteleuropäische Winter für die südländischen Tiere etwas erträglicher gemacht werden!

Blomesystem GmbH freut sich, die Umbaumaßnahmen finanizell unterstützt zu haben.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Neueste Beiträge

Oberbürgermeister Julian Vonarb zu Besuch bei dem Geraer Softwarespezialisten Blomesystem GmbH

Ein wichtiges Instrument der städtischen Wirtschaftsförderung sind die regelmäßigen
Unternehmensbesuche des Oberbürgermeisters. Dabei geht es nicht nur darum,
Informationen über die Geschichte, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens
aus erster Hand zu erhalten. Ziel ist es auch, die Entwicklungen vor Ort und die
konkreten Bedürfnisse der Unternehmen in einem vertrauensvollen Dialog in
Erfahrung zu bringen, um nach Möglichkeit zielgerichtete Unterstützungsleistung zu
bieten.

Weiterlesen »