Webinar: Das LIMS als zentrale Drehscheibe im Labor

Referent: Michael Kuhn

Moderator: Michael Dohr

Jetzt kostenfrei anmelden!

Inhalt

LIMS-Applikationen sind keine Insellösungen mehr. Denn heute genügt es nicht, dass die Workflows innerhalb des jeweiligen LIMS und eines einzelnen Labors funktionieren, sie müssen auch an Drittsysteme und die Lösungen externer Geschäftspartner anbindbar sein. Konkret: Es braucht weitgehend automatisierte Abläufe und aktuelle, marktgängige Schnittstellen, die eine solche Integration ermöglichen.

In unserem Webinar präsentieren wir geeignete Lösungen und stellen an einem Beispiel vor, wie diese implementiert werden können.

Schwerpunkte des Webinars

  • Datendrehscheibe LIMS: Schnittstellen, Subsysteme, Import in das LIMS, Meldungen an Fremdsysteme
  • Vorstellung vorhandener Geräteschnittstellen
  • Gerätedatenübernahme mit LabDDI 4.x
  • Anbindung und Datenaustausch von Fremdsystemen
    • SAP-Schnittstelle über QDI
    • Übermittlung von berichtspflichtigen Daten im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung an das BVL mit bsCatDS
  • Meldungen an Fremdsysteme
    • Meldesystem für Infektionskrankheiten über bsDEMIS
  • Implementierung von neuen Schnittstellen
    • Vorgehensweise der Anbindung neuer Schnittstellen
    • Technologien der Datenübertragung (Webservice, Dateien, TCP/IP).

Ihr Mehrwert

  • Daten werden automatisch und ohne Schreib- oder Tippfehler übernommen 
  • Workflows können vereinfacht werden, da Daten aus anderen Systemen automatisch übernommen oder an diese übertragen werden können.
Jetzt kostenfrei anmelden!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin

Neueste Beiträge